Dinner & Dance am 16, September 2017


Die Charity Gala “DINNER & DANCE“ ist die einzige Charity Gala, die komplett von Parkinson-Betroffenen geplant und organisiert  wird.

Unter dem Motto GUTES TUN - SCHÖNES ERLEBEN, genießen Sie einen Abend in besonderer Atmosphäre mit ausgezeichneter Kulinarik und Livemusik.

Der gesamte Erlös dieser Veranstaltung kommt Projekten von Jung und Parkinson e.V. zu Gute.

Unterstützen Sie uns und unser ehrenamtliches Engagement mit dem Kauf von Karten für sich und Ihre Freunde!

Datum: 16. September 2017
Einlass: 17:45 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr


Leistungen:

Im Eintrittspreis von 75,00 Euro pro Person sind folgende Leistungen enthalten:

Empfang mit dezenter Livemusik

Zwei Menüs zur Auswahl

Gr. Flasche Tafelwasser

Live Musik der Band Les Etoiles

Der Sektempfang wird auch in diesem Jahr wieder vom Victors Residenz-Hotel Saarlouis gesponsert. Beginnen Sie die Gala auf der eleganten Terrasse mit einem Glas in angenehmer Gesellschaft untermalt von dezenter Live Musik und stimmen Sie sich auf den vor Ihnen liegenden Abend  ein.
Wir bedanken uns recht Herzlich bei Victors Residenz-Hotel Saarlouis.


Menü 1

Menü 2


Tomatenconsommé mit Basilikum-Ravioli

***

Jakobsmuschel auf Weißwein-Risotto mit Avocado und Cherry-Tomaten

***

Sorbet „Kir-Royal“ a la Pêche

***

Kalbsbäckchen auf Wurzelgemüse mit getrüffeltem Kartoffelpüree

***

Fondant au Chocolat mit Vanilleeis

Tomatenconsommé mit Basilikum-Ravioli

***

Weißwein-Risotto mit Avocado und Cherry-Tomaten
***

Sorbet „Kir-Royal“ a la Pêche

***

Gemüsestrudel mit getrüffeltem Kartoffelpüree
***

Fondant au Chocolat mit Vanilleeis 


Kartenbestellung

Der Kartenvorverkauf ist beendet!

Keine Abendkasse!

Der Schirmherr der Veranstaltung

Rund 3.000 Parkinson-Patienten leben im Saarland. Im Durchschnitt sind die Patienten 60 Jahre alt, wenn die Krankheit diagnostiziert wird, jedoch erhalten rund 10 Prozent die Diagnose noch vor dem Erreichen des 40. Lebensjahres. Als gesunder Mensch kann man sich kaum vorstellen, was solch eine Diagnose bedeutet, wenn man in der Mitte des Lebens steht, an der Karriere arbeitet, über Nachwuchs nachdenkt oder bereits Kinder hat. 

Dass man sich mit der Krankheit im Alltag arrangieren und ein erfülltes Leben führen kann, ist für einen jungen Patient zunächst noch schwer zu begreifen. Aber genau diese Botschaft in die Öffentlichkeit zu tragen, Informationen zu teilen, neueste Forschungsergebnisse grenzübergreifend zu kommunizieren und auch und vor allem Menschen zu vernetzen und zu unterstützen, die in jungen Jahren an Morbus Parkinson erkrankt sind, das sind die Ziele des Vereins „Jung und Parkinson“. Ich habe höchsten Respekt vor allen, die sich in diesem Verein engagieren. Denn Sie beugen sich nicht einer Krankheit, sondern treten ihr mutig entgegen, machen das Beste aus Ihrer Situation und helfen Ihren Mitmenschen, die Ähnliches durchmachen. „Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen.“ Dieses Zitat von Mahatma Gandhi beschreibt Ihren Verein und Ihre Mitglieder, deren unbeugsamer Wille, Menschlichkeit und Lebensfreude ein Vorbild für uns alle ist! 

Ihr 

Patrik Lauer 

Landrat des Landkreises Saarlouis


Der Schirmherr des Vereins

Sehr gerne und aus Überzeugung habe ich die Schirmherrschaft über den Verein „Jung und Parkinson“. Ich empfinde es als große Ehre, dass mir dieser repräsentative Titel auf Lebens- und nicht etwa auf Amtszeit angetragen wurde. Ich möchte dem Verein in diesem Sinne auch vor allem als Mensch und weniger als Politiker ein begeisterter Unterstützer sein. Was die Initiatoren der Selbsthilfeplattform innerhalb kurzer Zeit auf die Beine gestellt haben, beeindruckt mich zutiefst. Die Vielfalt an Informationsmaterial und Dialogmöglichkeiten, die die Homepage anbietet ist beachtlich. Das gilt auch für die  Veranstaltungsformate, die von den Vereinsmitgliedern entwickelt wurden und die regelmäßig zum Einsatz kommen. 

Auch die Macher der Initiative „Jung und Parkinson“ bleiben vor den Beeinträchtigungen durch die Krankheit nicht verschont. Ihre Konsequenz daraus ist es aber, in die Offensive zu gehen: Sie klären auf, motivieren, unterstützen, inspirieren und machen Mut für die Zukunft. Lamento ist ihre Sache nicht – sie vermitteln Zuversicht.
Ihr
Reinhold Jost
Saarländischer Minister für Umwelt und Verbraucherschutz


Der Moderator

Warum ich mich für Parkinson-Erkrankte engagiere? Ich arbeite in einem Job, in dem Sprache und Motorik enorm wichtig sind. Vielleicht habe ich deswegen eine besondere Sensibilität für Krankheiten entwickelt, die eben diese Fähigkeiten einschränken können. Vielleicht liegt es aber auch einfach an der Erinnerung an meinen Opa. Der hatte Parkinson. Und war trotzdem der fröhlichste Mensch, den ich je kannte. Vielleicht kann ich mit meinem Engagement ja auch für ein bisschen Fröhlichkeit sorgen. Das wäre toll!

Bis bald, herzliche Grüße 

Michael Friemel

Deutscher Radio- und Fernsehmoderator der ARD und des Saarländischen Rundfunks sowie Autor.


Sonderkonditionen des Hotels:

Das Victors Residenz Hotel in Saarlouis stellt Gästen der Charity Gala von Jung und Parkinson, einen ermäßigten Tarif für Ihren Aufenthalt zur Verfügung.

Bitte geben Sie bei Ihrer Reservierung an, dass Sie Gast auf unserer Veranstaltung sind.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die großartige Unterstützung des gesamten Teams von Victors Saarlouis.

Buchung unter: 06831/9800

Alle Zimmerpreise verstehen sich pro Zimmer und Nacht und beinhalten Frühstück, kostenlose Nutzung des Wellnessbereiches, kostenfreies W-LAN ,32′′-LCD-TV und gesetzliche Mehrwertsteuer. Weltweites Telefonieren in alle Fest- und Handynetze ist vom Zimmeranschluss kostenfrei. Auf Ihrem Zimmer empfangen Sie jetzt kostenfrei die Sender Sky Cinema, Sky Action, den Discovery Channel und Sky Sport News. Die Zimmer stehen am Anreisetag ab 15.00 Uhr und am Abreisetag bis 11.00 Uhr zur Verfügung. 

Gerne bietet das Hotel den Gästen der Charity auch eine Übernachtung in einer individuell eingerichteten, Suiten an. Dies ist, bei einer Belegung von 2 Personen, für € 25,00 pro Person zusätzlich möglich. Bitte geben Sie Ihren Buchungswunsch direkt bei der Reservierung mit an. 

Einzelbelegung: 65,00 Euro

Doppelbelegung: 85,00 Euro

Parken: Kostenfrei in der Tiefgarage