Wissenswertes um den Verein

Der Verein „Jung & Parkinson. Die Selbsthilfe e.V.“ will eine Anlaufstelle für in jungen Jahren Erkrankte sein und diesen umfassende, aktuelle Informationen über das Krankheitsbild „Parkinson“ zur Verfügung stellen. Durch die enge, intensive Zusammenarbeit mit Medizin und Forschung sowie durch den persönlichen Austausch von Informationen und Erfahrungen soll Erkrankten und ihren Angehörigen bei der Bewältigung des Alltags geholfen werden. Die Öffentlichkeit soll für die speziellen Probleme in jungen Jahren Erkrankter sensibilisiert werden.

Aktuell (Dezember 2016) verfügt der Verein über 175 Mitglieder – der Mitgliedsbeitrag liegt bei € 12,- jährlich.


Informationen

Informationen zum Verein

Wissenswertes über den Vorstand und Verein.


Aktuelle Information

Zur Information:
Um die in letzter Zeit vorgenommenen personellen Wechsel im Vorstand für alle Mitglieder des Vereins verständlich und nachvollziehbar zu machen möchten wir diese Wechsel erklären.

Zum Jahresende 2016 ist die Schatzmeisterin, Frau Rike Sonnenschein, aus persönlichen Gründen von ihrem Vorstandsposten zurückgetreten.
Daraufhin wurde vom restlichen Vorstand Frau Melanie Spieker-Starck zur Schatzmeisterin bestimmt.

Am 21.02.2017 ist der 1. Vorsitzende, Herr Rainer Stüber, aus zeitlichen Gründen zurückgetreten.

Daraufhin wurde Frank Michler, vom restlichen Vorstand zum 1. Vorsitzenden bestimmt.

Für das Amt der 2. Vorsitzenden wurde vom restlichen Vorstand Frau Gregor Ahmerkamp-Böhme ernannt.

Diese personellen Wechsel im Vorstand aufgrund der Rücktritte vor Ende der Amtszeit sind alle in Übereinstimmung mit der aktuell gültigen Vereinssatzung erfolgt. Wir haben uns dieses von einem Anwalt bestätigen lassen.
Die Einberufung einer außerordentlichen Mitgliederversammlung hält der Vorstand nicht für erforderlich, da die gerade genannten Wechsel satzungskonform erfolgt sind.
Es ist nun beabsichtigt, am 15. September 2017 eine ordentliche Mitgliederversammlung in Saarlouis abzuhalten, in deren Rahmen Wahlen für sämtliche

Positionen des Vorstandes, außer der Position des Schriftführers, erfolgen sollen.

 

Der Vorstand  

 

 

Gemeinnützigkeit/Satzung

Gemeinnützigkeit:

Der Verein wurde 25.6.2014 vom Amtsgericht Saarlouis unter der Nummer VR1498 die Gemeinnützigkeit anerkannt und im Vereinsregister eingetragen. Er ist somit von der Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit.

 

Satzung

Als eingetragener Verein unterliegt Jung & Parkinson e.V. einer öffentlichen Satzung.

Hier kannst du die Satzung einsehen.

Download

Gründung/Zielsetzung

Gründung:

Webseite am 16.10.2013
Verein am 07.03.2014

 

Zielsetzung:

Betrieb eines Forums mit Informationen rund um das Thema "Parkinson", nicht nur für junge Leute Bereitstellung einer Chat-Plattform, auf der sich Betroffene, Angehörige und Interessierte austauschen können Entwicklung und Umsetzung von kleinen Hilfsmitteln, die jungen Parkinson-Erkrankten das Leben erleichtern Erstellung und Bereitstellung von leicht verständlichen Informationsmaterialien zu dieser sehr komplexen Krankheit Kooperation mit Wissenschaftlern und Neurologen, um jederzeit über die neuesten Entwicklungen informieren zu können Enge Zusammenarbeit mit lokalen Selbsthilfegruppen Veranstaltung von kleineren und mittelgroßen Treffen Symposien mit hochkarätigen Sprechern zur gezielten Information einer größeren Anzahl von Teilnehmern Weitere Details sind in der Vereinssatzung niedergelegt.

Ernannter Erster Vorsitzender

Frank Michler

 

Aufgabengebiet:
Aussendarstellung des Vereins

Homepage/Social Media 

Veranstaltungen/Technik

Projektorganisation- und Marketing

 

Kontakt E-Mail:

frankmichler@jungundparkinson.de

Ernannte Zweite Vorsitzende

Jutta Ahmerkamp-Böhme 

Aufgabengebiet:

Kommunikation
Internationale Angelegenheiten

 

Kontakt E-Mail:

juttaahmerkamp@jungundparkinson.de

Kommissarische Schatzmeisterin

Melanie Spieker-Starck

 

Aufgabengebiet:

Finanzen/Mitgliederverwaltung

 

Kontakt E-Mail:

melaniestarck@jungundparkinson.de

Schriftführer

Günter Holz

 

Aufgabengebiet:

Redaktion/Presse 

 

Kontakt E-Mail:

guenterholz@jungundparkinson.de


Öffentlichkeit

Öffentlichkeit

Ziel der Öffentlichkeitsarbeit von Jung & Parkinson e.V. ist es, für den Verein ein positives Image aufzubauen. Dies hat Auswirkungen auf potentielle Unterstützer, aktive und zukünftige Vereinsmitglieder.


Wettbewerbe

In der recht kurzen Vereinsgeschichte hat unser Verein wurde unser Verein bereits mit einigen Auszeichnungen bedacht.

Tulip 2014 (DPH)

Wegener Stiftung 2015
Aspirin Sozialpreis 2015
Wegener Stiftung 2016
DM Helfer Herzen 2016

Veranstaltungen Aktuell

JuP Experience Forum 16.9.2017

Dinner & Dance 2016

 

Schirmherr

Sehr gerne und aus Überzeugung übernehme ich die Schirmherrschaft über den Verein „Jung & Parkinson“. Ich empfinde es als große Ehre, dass mir dieser repräsentative Titel auf Lebens- und nicht etwa auf Amtszeit angetragen wurde. Ich möchte dem Verein in diesem Sinne auch vor allem als Mensch und weniger als Politiker ein begeisterter Unterstützer sein.

Was die Initiatoren der Selbsthilfeplattform innerhalb kurzer Zeit auf die Beine gestellt haben, beeindruckt mich zutiefst. Die Vielfalt an Informationsmaterial und Dialogmöglichkeiten, die die Homepage anbietet ist beachtlich. Das gilt auch für die Veranstaltungsformate, die von den Vereinsmitgliedern entwickelt wurden und die regelmäßig zum Einsatz kommen. Dabei zehrt die Parkinson-Krankheit doch gewaltig an den physischen Kräften und führt oft zu psychischer Niedergeschlagenheit.

 

Auch die Macher der Initiative „Jung & Parkinson“ bleiben vor den Beeinträchtigungen durch die Krankheit nicht verschont. Ihre Konsequenz daraus ist es aber, in die Offensive zu gehen: Sie klären auf, motivieren, unterstützen, inspirieren und machen Mut für die Zukunft. Lamento ist ihre Sache nicht – sie vermitteln Zuversicht. Ganz offensichtlich macht die Arbeit miteinander und für andere ziemlich stark und ziemlich glücklich. Dieser konstruktiv-positivistische Ansatz, den die Selbsthilfegruppe verfolgt, sollte aus meiner Sicht Beispiel gebend für viele gesellschaftliche und politische Problemfelder sein. Seit ich die Geschicke der Initiative kenne und verfolge, wünsche ich mir an anderer Stelle immer öfter, eine ähnliche Herangehensweise der jeweiligen Akteure. Ich für meinen Teil habe schon viel von „Jung & Parkinson“ gelernt. Die Arbeit der Initiative ist immer wieder Inspiration für mich – privat und auch in der Politik.

 

Reinhold Jost
Minister für Umwelt und Verbraucherschutz

Image Filme

Der JuP Talk Classic

Die erste von JuP produzierte Diskussionsrunde mit Aufzeichnung.

Zur JuP Talk Seite

Die JuP Chronik

Diese Rubrik befindet sich im Aufbau


Spenden

Spenden

Wenn Sie unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen möchten, freuen wir uns auf eine Überweisung auf eines unserer Konto. Die Höhe des Betrags ist zweitrangig. Oft können wir schon mit wenigen Euro viel bewegen.


Bankverbindung

Jung & Parkinson e.V.

Kreissparkasse Saarlouis

IBAN: DE65 5935 0110 0370 0408 59

BIC: KRSADE55XXX

Bankleitzahl: 59350110

Kontonummer: 0370040859

Vereinfachter Spenden Nachweis

Vereinfachter Spendennachweis ohne Spendenquittung Spenden bis zu 200 Euro können ohne Spendenquittung mit dem Kontoauszug der Überweisung beim Finanzamt eingereicht werden.

Für den vereinfachten Spendennachweis bis zu 200 Euro (§ 50 Abs. 2 Nr. 2 Buchst. b EStDV) an eine an eine gemeinnützige Körperschaft ist auch bei Nachweis durch PC-Ausdruck zusätzlich ein vom Zahlungsempfänger hergestellter Beleg mit den erforderlichen Angaben zur Steuerbefreiung vorzulegen.

Diesen Vordruck für den vereinfachten Spendennachweis einer Spende an unseren Verein erhalten Sie am unteren Endes des Textes.

Bitte drucken Sie ihn aus und fügen sie den Ausdruck zusammen mit dem Kontoauszug über die Spende zu Ihren Steuerunterlagen.

Spenden über 200 Euro müssen über eine vom Spendenempfänger auszustellende Spendenbescheinigung / Zuwendungsbestätigung nachgewiesen werden.

Wenn Sie eine solche Spendenbescheinigung benötigen, senden Sie bitte eine Mail an info@jungundparkinson.de.

 

Betreff: Anforderung Spendenbescheinigung

Inhalt: Datum der Überweisung Betrag der Überweisung

Ihren Namen

Ihre Adresse

Ihre E-Mail-Adresse

 

Download Spendennachweis


Mitgliedschaft

Mitgliedschaft

Mitglieder können alle natürlichen und juristischen Personen werden, die die Ziele des Vereins unterstützen.


Die Mitgliedschaft

Mitglieder können alle natürlichen und juristischen Personen werden, die die Ziele des Vereins unterstützen.

Der Verein umfasst

-ordentliche Mitglieder

-fördernde Mitglieder

-Ehrenmitglieder (Botschafter)

Ordentliches Mitglied kann jede natürliche oder juristische Person werden, die sich dem Satzungszweck und der Förderung der Ziele des Vereins verpflichtet fühlt.

 

Förderndes Mitglied kann jede natürliche oder juristische Person werden, die bereit und in der Lage ist, die Zwecke des Vereins durch aktive Mitarbeit oder finanziell zu fördern.

 

Ehrenmitglieder, im Verein Botschafter genannt, sind solche Personen des öffentlichen Lebens oder der Zeitgeschichte, die sich besondere Verdienste um den Verein oder seine Zwecke erworben haben oder diese Zwecke im besonderen Maße befördern wollen. Über die Ernennung entscheidet der Vorstand.

Antrag auf Mitgliedschaft