Jung und Parkinson e.V. Symposium 2017

Zum 4. JuP Experience Forum Saarlouis hatten wir zum 16.9.17  herzlich einladen. Das Programm des vierten Symposiums wurde wie bisher vom Team und Vorstand des Vereins Jung und Parkinson e.V. geplant vorbereitet und durchgeführt. Das war und ist eine große Herausforderung, der wir uns in der Vorbereitung des Symposiums jedoch gerne stellten. Das Programm 2017 bot mit seinen beiden Referaten, der anschließenden Diskussionsrunde mit Besucherbeteiligung, interaktiven Workshops, Informationsständen und dem allgemeinen Austausch wieder eine breite Palette praxisrelevanter Inhalte. Dies wurde erforderlich, da die Kommunikation zwischen Patienten und ärztlichen Mitarbeitern stetig neue Schwerpunkte bildet und zwangsläufig einem dynamischen Wandel unterliegen. Mit dem Programm hatten wir den wachsenden Anforderungen entsprochen, bei denen Patienten ethische Fragen im Hintergrund sehen und auf Krankenhausseite zunehmend gewinnorientierte Ziele stehen. Die beiden Referate sowie die nachfolgende Diskussion wurden simultan in die französische Sprache übersetzt. Es wurde modernste Technik eingesetzt. Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen rund um die Veranstaltung.

Ein paar Impressionen



Videos

Die Eröffnung des Symposiums

Der Schirmherr des Vereins


Die Schirmherrin der Veranstaltung

Einzelgespräch


Erstes Referat

Zweites Referat


Diskussionsrunde Teil 1

Diskussionsrunde Teil 2