Verwackelt in Berlin - Das Parkinson Symposium am 17.6.2017

Einladung

JuP Berlin und Mirko Lorenz ( Keep Moving ) laden Erkrankte, Angehörige, Fachpersonal und Interessierte am 17. Juni 2017 zum "Verwackelt Symposium" in die neurologische Alexianer Klinik nach Berlin -Weißensee ein.
Ein Muss für alle an Parkinson Erkrankte, Angehörige und Interessierte, aber auch für alle, die Tag täglich mit an Parkinson erkrankten Menschen beruflich beschäftigt sind.

In Berlin und Brandenburg gibt es ein breites Spektrum von Spezialisten, welche Ihre tägliche Schaffenskraft  dem Wohlergehen, der Forschung und der Betreuung von Parkinson Betroffenen einsetzen. 

Diese Experten aus unterschiedlichen Fachrichtungen und Institutionen möchten Ihre neuen Einblicke und Theorien auf dem Gebiet der Forschung und der Bewegungstherapie an diesem Tag mit Ihnen teilen.

Nutzen Sie diesen Tag sich mit anderen Parkinson Patienten auszutauschen und um sich zu informieren. 

Für das leibliche Wohl sorgt ein großes Mittagsbuffet und für die Bewegung zwischendurch sorgt der Taiji-therapeutische Ansatz von Keep Moving und die Physiotherapeuten der Alexianer Klinik.

Adresse

St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee

Gartenstraße 1

13088 Berlin

Tel.: (030) 9 27 90 - 0

Fax: (030) 9 27 90 - 7 00

Schirmherrin

Tolle Unterstützung!
Schirmherrin des Verwackelt Symposiums in Berlin ist Frau Dr. Gesine Lötzsch, Mitglied des Bundestages und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Bundestagsfraktion der Linken sowie Vorsitzende des Haushaltsausschusses des Bundestages.


Kontakt und Ablauf

berlin@jungundparkinson.de 

Telefon 0157-57 14 48 70 

Ablaufplan A4 Stand 14.06.2017(1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.6 MB

Programm

9.30 Uhr:

Begrüßung durch die Veranstalter Jung und Parkinson / Mirko Lorenz / Prof. Dr. Müller

10.00 Uhr
Herr Dr. Gandor ( Beelitz-Heilstätten )

Neue Therapieansätze

10.20 Uhr
Herr Prof. Dr. Klostermann (Charite) 

Pumpentherapien zur Parkinsonbehandlung

10.40 Uhr
Frau Prof. Dr. Kühn (Charité)

Tiefe Hirnstimulation

11.00 Uhr
Bewegung durch Therapeuten der Klinik

11.20 Uhr
Herr Mirko Lorenz

Keep Moving- Taiji bei Parkinson

11.40 Uhr
Herr Oberarzt Lipp (Charite) 

Diagnosesicherheit durch Datscan

12.30 Uhr 13.30 Uhr
Mittagspause mit Catering im Foyer

13.30 Uhr
Keep Moving - Bewegung mit Taiji

13.40 Uhr
Frank Michler (Vorstand Jung und Parkinson )

Verwackelt

Expertenrunde - Sie Fragen, Experten antworten

Moderation Holger Metzing (Jung und Parkinson Berlin)

In der Frage-Antwort-Runde erwartet Sie ein ausgewähltes, kompetentes Team aus niedergelassenen Neurologen, Pflegesachverständigen und Erkrankten aus Selbsthilfegruppen.

13.40 Uhr
Keep Moving Taiji Workshop Dr. Ulrike Middelhoff


Anreise