Der JuP Flyer


Mit dem Flyer wollen wir eine Möglichkeit schaffen Menschen, die gerade erst die Diagnose Parkinson bekommen haben auf unsere Website aufmerksam zu machen.

Du hörst die Diagnose und kannst sie doch nicht fassen. Dem Arzt bleibt zur Information und Aufklärung nur wenig Zeit. Zusätzlich bist du so geschockt, dass du von dem was er sagt nicht mehr viel aufnehmen kannst. Du stehst auf der Straße und fühlst dich allein mit einer Krankheit, die du bisher mit alten Menschen verbunden hast und die gemeinhin als unheilbar gilt.

Genau an dieser Stelle soll unser Flyer greifen. Unsere Bestrebungen gehen dahin, ihn möglichst flächendeckend in den neurologischen Abteilungen der Universitätskliniken, den Arztpraxen der niedergelassenen Neurologen und auch in Rehakliniken und anderen neurologischen Einrichtungen zu verteilen, so dass er direkt mit der Diagnosestellung in die Hände der Betroffenen kommt.

Mit den Informationen des Flyers siehst du, dass du nicht alleine bist. Es gibt viele andere Menschen, die in deinem Alter sind und die gerade Ähnliches durchmachen, bzw. schon durchgemacht haben. An dem Zuspruch, den unsere Website findet kann man ungefähr ermessen, wie groß der Bedarf nach Informationen und dem Austausch mit Menschen in der gleichen Situation ist.

Damit alle Betroffenen möglichst schnell zu Jung und Parkinson finden, benötigen wir eure Hilfe. Wenn du einen Ort kennst, an dem unsere Flyer ausliegen sollten, dann informiere uns bitte und wir setzen uns dann mit den entsprechenden Einrichtungen auseinander.

Der Flyer steht im unteren Teil der Seite zum Download bereit. Speichere ihn auf deiner Festplatte und gib ihn weiter. Du kannst damit beitragen anderen in jungen Jahren Erkrankten zu helfen! 

 

Bezugsquelle: ulirust@jungundparkinson.de

Der JuP Flyer zum Download
jup_flyer_2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.2 MB