Gerade erst die Diagnose

Dein Verstand weigert sich zu begreifen, was du doch akzeptieren mußt! Die Gesundheit, die du immer für selbstverständlich gehalten hast, ist einer bis dato unheilbaren Krankheit gewichen. Erst jetzt, wo sie in weite Ferne gerückt ist, da erkennst du ihren unschätzbaren Wert.

Die Zukunft steht plötzlich wie eine schwarze Wand vor dir und du bemühst dich, ihr Ausmaß zu begreifen. Du suchst nach Informationen und Möglichkeiten, die dir helfen können. Uns allen, die wir diese Website gestalten ist es ähnlich ergangen. Wir standen quasi orientierungslos vor einem Riesenberg Informationen und medizinischer Fachbegriffe, die uns mehr Angst machten als Hilfe gaben.

Unser Bestreben ist es deshalb alles Wissenswerte über die Krankheit in auch für nicht medizinisch Vorgebildete verständlicher Sprache zusammenzutragen. In unseren Augen ist es wichtig zu verstehen, was da gerade mit uns passiert, damit die Angst vor der Zukunft uns nicht auffrisst. In unseren Augen ist es wichtig zu verstehen, dass man der Krankheit nicht völlig hilflos ausgeliefert ist, dass es viele hoffnungsträchtige Dinge gibt, die man tun kann. In unseren Augen ist es wichtig zu verstehen, dass man mit Hilfe von Jung und Parkinson Teil einer Gemeinschaft sein kann, die, obwohl jeder seinen " eigenen Parkinson" hat, durch die gemeinsame Diagnose zusammengeschweißt wird.

Natürlich gibt es auch eine Reihe anderer Internetangebote. Unser Bestreben ist es jedoch eine Seite aufzubauen, die speziell auf die Bedürfnisse junger Erkrankter zugeschnitten ist. Dabei wollen wir auf keinen Fall den Wert bereits bestehender Selbsthilfegruppen Infrage stellen.

Wir haben auf diesen Seiten alles, was uns rund um die Krankheit wichtig erscheint zusammengetragen. Viele Links und Beiträge werden Ihnen helfen sich zu orientieren. Das Angebot ist so vielfältig, dass man nicht alles auf einmal erfassen kann. Lassen Sie sich Zeit sich umzuschauen und zu informieren oder tauschen Sie sich im Chat oder im Forum mit anderen aus.

Wir hoffen auf diese Weise dazu beitragen zu können, dass du wieder Licht siehst. Das Licht am Ende des Tunnels, in den du durch die Diagnose Parkinson geraten bist.