Rentenangelegenheiten

Wann es nicht mehr geht entscheidest du selbst.

 

Du als Parkinson Erkrankter stehst vor der Entscheidung, den Rentenantrag zu stellen.

Aus unserer Erfahrung raten wir dringend davon ab, die Sache selbst in die Hand zu nehmen.

Wir geben dir in dieser Rubrik einige Tipps, wie du die Sache am besten angehst.

Mit Rat und Tat stehen dir der VDK und der SoVD zur Seite. 

Diese Verbände kosten Mitgliedsbeitrag. 

Kostenlose Hilfe bekommst du bei den Versicherungsältesten, die ehrenamtlich beratend in diesen Angelegenheiten tätig sind.

Sie formulieren mit dir deinen Rentenantrag.

 

Ein wichtiger Tip, an den viele nicht denken.

 

Schau auf deinen jährlichen Mitteilungen der Rentenanstalt, ob deine Lehrjahre vermerkt sind. Diese schlagen sich deutlich auf deine Rente aus. Falls deine Lehrzeit nicht aufgeführt ist, solltest du sie unbedingt nachtragen lassen.